Seminar an der JLU Gießen

Das neue Semester an den Universitäten hat begonnen und es freut uns, dass wir das Thema den Studierenden an der Uni Gießen zugänglich machen können

Das Seminar mit dem Titel „Politische Breitenbildung durch interaktive Wissensvermittlung“ wird sich in zwei Veranstaltungsteile gliedern. Der erste Abschnitt ist theoretischer Natur und behandelt neben der Notwendigkeit der politischen Bildung auch die Grundlagen der Museologie und des Science-Center Ansatzes. Im zweiten Abschnitt wird gemeinsam mit den Studierenden eine kleine Ausstellung realisiert. Dabei wird der Verlauf des Seminars hier im Blog begleitet, die Ergebnisse publiziert und diskutiert.

Startschuss ist am 14. Oktober um 18 Uhr im Raum E101 am Philosophikum II, die Dozenten sind Sebastian Ketter und Timo Gertler.

Wir freuen uns auf rege Beteiligung und ein spannendes Seminar!

Nachricht. Lesezeichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.